Sonntag, 7. Februar 2010

unter die Kategorie

Dinge, die man auch im Liegen/Halbsitzen machen kann
fällt unter anderem:
Stoffreste in kleine Quadrate schneiden ;D
Das hab ich eben gemacht und einen Bilderrahmen-Spiegel für Schneckchens Zimmer (oder doch für den Flur *grübel*) aufgehübscht!
Die Fotos sind bescheiden,
aber bei dem grauen Wetter war leider nicht mehr drin
(und mit Blitz sieht man nur Reflektion des Blitzlichts :( ...)




Kommentare:

Yvonne hat gesagt…

Der Spiegel sieht super schick aus. Gefällt mir richtig gut.

Ich hoffe Dir und Deinem Krümel gehts gut. Natürlich auch dem Schneckchen. ;-)

LG Yvonne

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

der sieht ja genial aus
lg daniela

Emily & Connor- made by Mama hat gesagt…

Der Spiegel ist absolute Klasse :)
LG Maya

mariallena hat gesagt…

Du arme mußt noch liegen! Ich hoffe du hast es bald überstanden!! Dein Bilderrahmen ist wunderschön geworden!

LG mariallena

Kibe´s-Zwergenbutze hat gesagt…

Das sieht wirklich toll aus!
lg
Nicole