Mittwoch, 1. Februar 2012

heute ist unter NähMa ein Yorik von Farbenmix hervorgehüpft;
den Schnitt habe ich wieder etwas verändert da der Pulli an sich ja sehr weit und kurz ausfällt, genommen hab ich 86/92, aber Ärmel und Vorder/Rückenteil verlängert, so dass er nun ausfällt wie eine 98/104
offenkantige Nähte für das gewisse Etwas ;) und jungstauglich bunt aus Fleeceresten, Kapuze mit dunkelgrauem Jersey gefüttert ...



David wollteden Pulli auch gleich "antiiiien" als er ihn entdeckt hat und nach dem ModelFotos auch nicht mehr ausziehen ... (ging aber natürlich nicht, ist ja viel zu warm bei uns drinnen um mit Fleece Klamotten rum zu laufen!) - kleine Diva :P


Kommentare:

unterdessen hat gesagt…

Haha... Hast dich wohl inspirieren lassen von meinem unheimlich "schönen" yorik? *g* ich gebe zu, deiner ist farblich stimmiger...

Mel Wey hat gesagt…

hihi, ja liebe Adina, habe ich ;D aber leider habe ich nicht so schön gemusterte Stoffe im Schrank ... und es ist ja auch "nur" Fleece ;)
glg Mel

Die Linkshänderin hat gesagt…

Ganz einfach: Heizung runterdrehen und selbst auch was warmes anziehen. Das spart noch Energie und Natur und Geldbeutel freuen sich...

arcori hat gesagt…

jetzt legst du aber wieder richtig los;-) soviele schöne Sachen in so kurzer zeit .. toll.. dein Yoris ist klasse und die Oona auch ... auf die Idee Oona aus Fleece zu nähen bin ich noch garnicht gekommen..

lg
conny

tragen eigentlich alle Mädchen nur noch Kleider ;-)

Mel Wey hat gesagt…

stimmt Conny, aber Kleider oder Röcke sind in der KiTa nicht immer so tragbar, vor allem wenn man dann fürs nach draußen gehen den Schneeanzug drüber ziehen muss ;)
glg Mel