Dienstag, 25. August 2009

Ein neues

Mäppchen für meine Bank/Krankenkassen- und sonstigen PlastikKarten
( -ich glaub ich hab Punkte- und ProzentesammlSucht- ;P )
musste her,

also Maß genommen, ein wenig geschnibbelt und genäht
und hier ist das Ergebnis:



Bis auf das schief und schäl angenähte Schrägband
(jaja, ich war faul und wollte es in einem Schritt annähen ... )
bin ich auch äußerst zufrieden mit dem Ergebnis
(vielleicht trenn ich das Schrägband nochmal ab und näh es ordentlich drauf *schein*)

Kommentare:

mariallena hat gesagt…

Wow toll geworden!!

LG mariallena

danielas nähstübchen hat gesagt…

sieht super aus!toll und alles dann so schön übersichtlich beisammen
super idee

lg dany

Yvonne hat gesagt…

Ist doch super geworden. Ich bräuchte auch mal so etwas für meine Karten und Coupons. LG Yvonne, die genau so gerne Punkte sammelt ;-)

Blog von Franca hat gesagt…

Das ist ja ne geniale Idee! Ich trage seit längerem auch nur noch ein Kleingeldteilchen mit mir rum und stecke meine Karten immer in die Händytasche.....

Thomelinchen hat gesagt…

Ohhhh - ist das schöööön!!! Und so praktisch!! Bei 3 Kindern ist meine Geldbörse auch schon mit den Krankenkassenkärtchen voll ;-)... Superidee!!!

GLG, das Thomelinchen

Andrea hat gesagt…

Große Klasse!!!
So etwas wollte ich für unsere Krankenkassenkartensammlung auch endlich mal machen. Das Portemonaie platzt nämlich schon auseinander!
GGLG Andrea

sasibella hat gesagt…

Wie Genial,das teil ist ja absolute Sahne. Eine ganz tolle Idee und soooooooooo schön Fliepimäßig!*schwärm*

Simone hat gesagt…

das sieht ja toll aus!! Eine super Idee!
GLG, Simone