Donnerstag, 7. Januar 2010

Das neue Jahr ...

... hat für mich leider nicht so schön begonnen ...

ich muss euch vorwarnen, dieser Post wird ein wenig länger und auch privater als sonst ...

Ich hatte euch ja schon von meiner "Krankheit" berichtet - Claudia hatte richtig geraten: Das Schneckchen bekommt (wenn alles gut geht ...) ein Geschwisterchen!
Leider verläuft auch diese Schwangerschaft -wie meine erste auch- nicht komplikationslos ...
Nicht nur dass mich die Übelkeit, die Müdigkeit und die Kreislaufprobleme in den Wahnsinn treiben *stöhn*, ich habe auch wieder Hämathome an der Plazenta ...
Das erste hat sich Heilig Abend morgens bemerkbar gemacht, als ich plötzlich einen Schwall (sorry für die Beschreibung ) Blut verlor und es gar nimmer aufhören wollte ... Also sofort in KH, dem Bauchzwerglein ging es aber gut, ich musste aber über Weihnachten dann 5 Tage im KH bleiben bis die Blutung aufhörte ...
Dann diesen Montag -Kontrolle bei meiner FA- kaum war ich in der Praxis, merkte ich auch schon dass ich wieder blutete ...
Ich konnte sofort ins Untersuchungszimmer, Diagnose: eine neues, größeres Hämathom ...
Dem Kindlein ging es (zum Erstaunen der Ärztin !!) gut, es ist zeitgerecht entwickelt ...
Aber die nächsten Wochen darf ich nun wieder nur zur Toilette bzw. zum Waschbecken aufstehen ...
Erklärt das mal nem 17 Monate alten Schneckchen ... Aber gott sei dank gibts ja noch den Papa, die Tante und die Omas :)
Ich hoffe das beste, das der kleine Bauchzwerg das alles unbeschadet übersteht, leider bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten und zu hoffen ...

Nundenn, jetzt wisst ihr woher meine BlogAbstinenz kommt, ich hoffe ihr seht mir meine Abwesenheit nach, vielleicht hab ich in 3-4 Wochen das schlimmste überstanden und kann endlich wieder richtig mit meinem Schneckchen spielen, meine Nähma rattern lassen und durch eure Blogs stöbern ...

glg Mel

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

liebe mel..ich hoffe, du (ihr) habt es bald überstanden...und dann wird alles wieder gut...bleib tapfer...du weißt ja wofür!!!

liebe grüße
claudia

Kai Anja hat gesagt…

Ich wünsche Dir, dass trotzdem alles gut verläuft. Vielleicht hast Du ja auch Glück und das Hämatom löst sich auf und Du kannst den Rest der Schwangerschaft noch genießen.

lg,

Kai Anja

**Ela - Sternenzauber** hat gesagt…

hey liebes - alles wird gut!!!

schone dich, bleib liegen und laß dich verwöhnen - den rest regeln wir schon *drückdichvorsichtig*

ganz, ganz liebe grüße,
ela

Yvonne hat gesagt…

Ach mensch Mel, daß hört sich garnicht toll an. Trotzdem Glückwunsch zur Schwangerschaft, auch wenn man sich das alles ganz anders vorstellt. Dann wünsch ich Dir alles Gute und das keine neuen Hämatome dazu kommen. Alles Liebe für Dich und bis bald. Liebe Grüße Yvonne

ramtamtam hat gesagt…

von herzen alles gute!!! ich drück dir ganz feste die daumen!!!

gglg anke

OrientOxident hat gesagt…

dann wünsch ich dir alles gute und viel kraft für die nächsten tage und wochen!

liebe grüsse silke

mariallena hat gesagt…

Huhu Mel. Ich hab mir schon nach dem Post deiner Schwester Sorgen gemacht. Umso mehr freue ich mich dass es dem Zwerglein gut geht! Ich drücke dir alle Daumen dass das Mäuschen weiter kräftig wächst und hoffe für dich dass du bald wieder fit bist.

LG mariallena
(Wie weit bist du denn schon?)